programm-titel.jpeg

Unser
Programm

Therapieprogramm für Kinder und Jugendliche mit Übergewicht im Alter von 8 bis 17 Jahren
  • Bietet eine langfristige und individuelle Betreuung ohne strenge Regeln und Verbote

  • Wird von qualifizierten Teams bestehend aus Sport- und Bewegungsfachkräften, Ökotrophologen und Diätassistentinnen, Psychologen und Ärzten durchgeführt

  • Ist zertifiziert und wird von dem meisten Krankenkassen größtenteils erstattet

programm.jpg

Programmbausteine

Ernährungs- und Verhaltenstraining

Statt strengen Diätvorschriften und Verboten mit erhobenen Zeigefinger, entdecken wir gemeinsam Spaß an gesunder Ernährung. 

 

Es wird das richtige Handwerkzeug vermittelt, um dauerhaft das Essverhalten zu verändern. Mit altersangemessenen und spielerischen Methoden soll ein flexibler und bewusster Umgang mit Fastfood und Süßigkeiten eingeübt werden. Anhand der Ernährungspyramide wird ein sicheres Gefühl für altersgemäße Portionsgrößen erlernt.

Bei den gemeinsamen Kochevents werden neue und leckere Rezepte ausprobiert, erfahren die Eltern neben neuen Rezepten, wie sie Kalorienbomben in gesunde Alternativen umwandeln können.

Sport und Bewegungstraining

Anders als im Sportunterricht in der Schule oder im Verein geht es bei uns in erster Linie um Spaß und Freude an der Bewegung!

 

Dabei können die Kinder:

  • Neue Sportarten für sich entdecken

  • Durch verschiedene Mutproben das eigene Selbstbewusstsein stärken

  • Über sich hinauswachsen

  • Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit steigern

  • ihren Körper neu wahrnehmen und ein verbessertes   Körpergefühl entwickeln

  • neue Gruppenerfahrung sammeln

Elterntraining

Hilfestellung zur Begleitung und Motivation der Kinder durch:

  • Informationen und Ernährungstraining

  • Gemeinsames Kochen und Backen

  • Vermittlung von Problemlösestrategien und gezielte Unterstützung der Kinder und Jugendlichen im Umgang mit Alltagsproblemen

  • Während der separaten Elternschulung erfahren die Eltern wie ein gesundes Essverhalten in der Familie umgesetzt und die Kinder dabei unterstützt und motiviert werden können

  • Bei dem gemeinsamen Sportterminen entdeckt so mancher Erwachsener das Kind in sich und es werden Anreize für gemeinsame Freizeitaktivitäten gesammelt

Psychologisches Coaching

Eine Verhaltensveränderung ist nicht immer leicht, aber gemeinsam in der Gruppe mit Gleichgesinnten wesentlich einfacher. Ziel des Coachings ist es, die Kinder und Jugendlichen in folgenden Bereichen zu stärken:

  • Förderung der Motivation

  • eigene Stärken wahrnehmen und ausbauen

  • besser mit Problemen umgehen können

  • Entwicklung von Strategien zur Bewältigung von Stress

  • mit Rückschlägen umgehen können

  • Förderung der sozialen Kompetenz